Mentoring

Aus langjähriger, eigener Erfahrung als Mentoren und Mentee wissen wir um die starke, positive Wirkung, die Mentoring entfaltet. Dem Mentoring und anderen Formen des sozialen Lernens widmen wir daher viel Aufmerksamkeit und engagieren uns in der Weiterentwicklung der Methodik.

Das Mentoring-Modell der Mentus, Studien und Kooperationen mit anderen Experten sowie eine Reihe von Publikationen haben zu anerkannter Expertise geführt. Nutzen Sie diese Expertise und unsere Praxiserfahrung, um Ihre Programme der Führungskräfte- und Personalentwicklung um Mentoring zu erweitern und soziales Lernen zu einem zentralen Baustein Ihrer Lernkultur zu machen.

Gerne unterstützen wir auch bei der Einführung und Weiterentwicklung bestehender Mentoring-Programme – unabhängig ob es sich um internationale Programme, Cross-, Reverse-, Peer- oder andere Formen des Mentoring handelt.

Ein professioneller Mentoringprozess umfasst mehrere Stufen. Das Mentus-Modell beruht auf einem sechsstufigen Ablauf für das Tandem sowie einem vierstufigen Phasenmodell für das Unternehmen.

Details zum Modell und dem Mentoring generell finden Sie weiterhin in unseren Büchern und Publikationen:

„Mentoring“, 2.Auflage 2017 bei SpringerGabler erschienen

„Der Mentor“, 2011 bei Pabst Publishing erschienen