Termine

Unsere Geschäftsführer Prof. Dr. Nele Graf und Dr. Frank Edelkraut sind auch als Keynotespeaker aktiv. Hier folgen die Termine, bei denen Sie uns treffen können:

 

23.11.2021: Ambidextrie des organisationalen Lernens. Prof. Nele Graf gibt die Keynote auf dem ganztägigen Event. LINK

 

03.12.2021: Supporting Agile Learning across the Extended Enterprise: How Future-proof is L&D?  Prof. Nele Graf and Prof. Anja Schmitz will talk on the OEB in a Boardroom Dialogue. LINK

 

Ihr aktuelles Thema ist nicht dabei? Sprechen Sie uns gerne an. Gewiß können wir gemeinsam ein spannendes Format mit Aha-Erlebnissen und wissenschaftlicher Fundierung auf die Beine stellen. KONTAKT

 

 

Wo wir bereits waren (Auszug):

26.03.2021: Auf dem SUMMIT L&D Speed Geeking sprach Nele Graf zum Thema: Agiles Lernen in Transformationsprozessen – wie lernen wir, wenn lehren nicht möglich ist? Mehr Infos: LINK

 

04.09.2020:  eLearning  Journal Workshop„Stakeholder Management in der betrieblichen Bildung“  LINK

 

03.11.2020„Personalentwicklung auf der Enterprise – wie wir in 10 Jahren (vielleicht) lernen“ – Vortrag auf dem eLearning Summit in Berlin  LINK

 

26.08.2020: „Agile op jot Kölsch“ – Keynote von Frank Edelkraut auf der „Manage beyond IT“. Anhand zweier historischer Beispiele wird humorvoll gezeigt, dass Agil schon lange existiert und auch Spaß machen kann, wenn man sich auf das Wesentliche konzentriert. Konkret: Ist der Kölner Dom eigentlich ein agiles Projekt oder ein Wasserfall-Projekt? Natürlich total agil, wie der Kölner selbst auch so ist. LINK

 

12.11.2019 Agiles Lernen – Hype oder Evaluation der Personalentwicklung Prof. Dr. Nele Graf hat auf dem eLearning Summit Kongress „Wissenschaft trifft Praxis“ in München vor über 100 Teilnehmern über die Zukunft des betrieblichen Lernens gesprochen und anschließend mit den Praktikern diskutiert. Das Video zur Keynote finden Sie hier: https://youtu.be/fL9a-UzKmC0

 

15.11.2019 Agiles Lernen & die Rolle der Trainer Prof. Dr. Nele Graf hat im Rahmen des Dozententages der IHK Akademie Schwaben mit ca. 150 Trainern über deren zukünftige Rolle, die Bedeutung von Akademien und die Lerner gesprochen. LINK